Kontakt

Steuerberater Ausbildung: Gute Perspektiven für Steuerfachangestellte- Steuerfachwirt- Steuerberater

Steuerberater werden: Von der Steuerfachangestellten zum Steuerberater

Die steuerberatenden Berufe haben einen schlechten Ruf. Und das zu Unrecht. Sie sind vielschichtig und spannend und es bieten sich einige Wege, in diesem Bereich Fuß zu fassen. Um den Beruf des Steuerberaters zu erlernen ist nicht zwingend ein Studium von Nöten. Zum einen besteht die Möglichkeit über die Ausbildung zum Steuerfachangestellten, anschließend einer Fortbildung zum Steuerfachwirt und zum Schluss durch das Bestehen der Steuerberaterprüfung, den Beruf des Steuerberaters zu erlernen. Aber auch ein BWL- oder Jurastudium kann zum Ziel führen. Des Weiteren bieten auch bayerische Hochschulen eine Studienkombination aus Steuern und Wirtschaft an.

Steuerfachangestellte, Steuerfachwirt und Steuerberater

Der altbewährte Einstieg in das Milieu des Steuerberaters ist die Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Seine Aufgaben umfassen unter anderem Büro- und Verwaltungsaufgaben, die Buchhaltung, das Erstellen und Bearbeiten von Jahresabschlüssen und Steuererklärung und nicht zuletzt die Unterstützung des Steuerberaters bei der Beratung der Mandanten.

Der nächste Schritt in der Ausbildung zum Steuerberater ist die Prüfung zum Steuerfachwirt. Ein Steuerfachwirt ist auch ein Mitarbeiter des Steuerberaters, wie der Steuerfachangestellte, jedoch verfügt er über eine höhere Qualifizierung. Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung zum Steuerfachwirt ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten und mindestens drei Jahre Berufserfahrung.

Abschließend fehlt nur noch die finale Prüfung zum Steuerberater. Diese Position ist die oberste Stellung in den steuerberatenden Berufen. Steuerberater kann jeder werden, der entweder eine entsprechende Ausbildung oder ein Studium abgeschlossen hat. Je nach Art der Ausbildung werden zwei bis zehn Jahre Berufserfahrung gebraucht, um die Prüfung zum Steuerberater ablegen zu dürfen.

Schon ausgebildete Steuerfachkraft? Auch bei der Steuerberatung Linhart & Kuch finden ausgebildete Steuerfachangestellte und Steuerfachwirte eine Anstellung. Alle Infos dazu finden Sie hier

Auf der Seite der Steuerberaterkammer München http://www.steuerberaterkammer-muenchen.de/da-steckt-mehr-drin-als-du-denkst.html gibt es zusätzliche Informationen über die einzelnen steuerberatenden Berufe sowie über Ausbildungs- und Praktikastellen.

Kontakt

Linhart & Kuch Steuerberater PartG mbB
Machtlfinger Straße 21
81379 München

Tel. 089/82 99 37 - 0
Fax 089/82 99 37 - 20


Öffnungszeiten

Wir sind für Sie da:
Montag bis Donnerstag 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag 09.00 Uhr bis 14.00 Uhr und nach Terminabsprache
Portrait